Wirtschaft in der Region

Arbeitsmarkt

  • Region mit hochwertiger Arbeitskraft, mit Erfahrung in verarbeitender Tätigkeit;
  • hohe Kenntnisebene IKT-Technologie und Fremdsprachen;
  • hohe Loyalität der Arbeiter;
  • Durchschnittslohn ist niedriger als in Österreich, Deutschland oder Schweiz.

Arbeitsmarktindikatoren 2018

Anzahl der Bewohner (1. 1. 2018) 70.550
Stufe der Arbeitslosigkeit 507 (12,9 %) 27.749
Durchschnittliches monatliches 7,5 % (2.295)
Bruttoeinkommen in EUR 1.589

 

Wirtschaft in Zahlen

Geschäftssubjekte Wirtschaftsgessellschaften einschliesslich kleiner Unternehmen
Anzahl der  Geschäftssubjekte 3.202
Anzahl der Arbeitslosigkeit 14.387

Geschäftssubjekte der Wirtschaftsgesellschaften und Einzelunternehmern im Jahr 2017 (in 1000 EUR)

  • Reineinnahmen von Verkauf: 2.114.932 EUR
  • Reineinnahmen von Verkauf auf dem heimischen Markt: 1.021.012 EUR
  • Reineinnahmen von Verkauf auf dem Auslandsmarkt: 1.093.920 EUR

Geschäftseinnahmen zwischen den Jahren 2009 – 2017 

Jahr Reineinnahmen von Verkauf Reineinnahmen von Verkauf auf dem heimischen Markt Reineinnahmen von Verkauf auf dem Auslandsmarkt
2009 1.535.350.000 916.413.000 618.937.000
2010 1.611.997.000 892.216.000 719.781.000
2011 1.841.672.000 990.600.000 851.072.000
2012 1.796.861.000 931.681.000 865.180.000
2013 1.737.579.000 928.384.000 809.195.000
2014 1.801.382.000 905.613.000 895.769.000
2015 1.847.974.000 898.661.000 949.313.000
2016 1.903.058.000 906.787.000 996.271.000
2017 2.114.932.000 1.021.012.000 1.093.920.000